Treffen Sie Ihre Wahl !

Folgende Wahl- und Kombinationsmöglichkeiten stehen zu Ihrer Verfügung

Übersicht Premium Pensions Service

Hinweise:

Das Modul RECHT ist nur im Anschluss an eine vorhergehende rechtliche Begutachtung und Restrukturierung wählbar. Das Modul GESTALTUNG ist nur zusammen mit dem Modul Recht wählbar.

Individuelle Beratungen und Vertragsgestaltungen sind nicht Inhalt des Moduls RECHT. Diese Aufgabenstellung werden bei Bedarf auf Stunden-Basis abgerechnet. Ausnahme: Sie haben auch das Modul GESTALTUNG gebucht.

Beratungen i. R. d. Moduls GESTALTUNG finden über Telefonkonferenzen oder in unserer Kanzlei statt. Für Besprechungen, die außerhalb der Kanzlei durchzuführen sind, ist eine gesonderte Vereinbarung zu treffen.

Das Modul FINANZIERUNG beinhaltet die wirtschaftliche Analyse und Beratung zur Finanzierung der bestehenden Pensionsverpflichtungen. Eine Beratung zu einzelnen Produkten des Finanzmarktes ist nicht Gegenstand des Leistungsumfangs. Hierzu ist separat ein spezialisiertes Finanzdienstleistungsunternehmen zu beauftragen.

Die im Modul BILANZIERUNG enthaltenen PREMIUM-Bilanzgutachten gehen weit über die Mindestanforderungen der Finanzverwaltung und der Wirtschaftsprüfer hinaus. Die ausführliche Beschreibung der Bewertungsgrundlagen erleichtert die inhaltliche und rechnerische Prüfung im Rahmen der steuerlichen Betriebsprüfung und vermeidet somit unnötige Auseinandersetzungen mit der Finanzverwaltung.

Top-Themen

Entlastung der Handelsbilanz

Neue Vorschriften für (teil-)rückgedeckte Pensionszusagen

Explodierende Pensionsrückstellungen

Rechnungszinsentwicklung - Auswirkungen - Handlungsoptionen

mehr