Praxishandbuch und Kommentar in einem

4. Auflage, Januar 2019

Pensionszusagen an GmbH-Geschäftsführer bewegen sich in einem äußerst dynamischen rechtlichenBuchcover und wirtschaftlichen Umfeld, welches die Geschäftsführer und deren Berater gleichermaßen vor erhebliche Herausforderungen stellt. Der sachgerechte Umgang mit der Materie Pensionszusage erfordert sowohl ein fundiertes Grundlagen-, als auch ein interdisziplinäres Spezialwissen. Die Autoren führen den Leser mit diesem Werk durch beide Wissensbereiche.

Jetzt verfügbar! 4. komplett überarbeitete Auflage

Seit der Erstellung der 3. Auflage sind mittlerweile fast sechs Jahre ins Land gezogen. In dieser Zeit hat sich die Welt der Geschäftsführer-Pensionszusagen erneut erheblich verändert. Das wirtschaftliche Umfeld hat sich ebenso dynamisch verändert, wie die rechtliche Materie weiter an Komplexität hinzugewonnen hat. Dieser anspruchsvollen Entwicklung trägt die 4. Auflage des Buches durch ein neues duales Konzept Rechnung:

Die erste Komponente dieser Dualität wurde durch die Ergänzung um einen Co-Autor verwirklicht. So wurde die 4. Auflage nun erstmals von Vater und Sohn als Autoren-Duo verfasst. Kevin Pradl (LL.B., MPM und Rentenberater), Sohn des bisherigen alleinigen Autors Jürgen Pradl (Rentenberater für die betriebliche Altersversorgung), konnte nach dem erfolgreichen Abschluss seiner wirtschaftsrechtlichen Studiengänge, als weiterer Autor gewonnen werden.

Die zweite Komponente der angesprochenen Dualität wurde durch eine grundsätzliche Neustrukturierung des Buches verwirklicht. So ist das Buch in seiner neuen Konzeption nun gleichzeitig Praxis-Handbuch und Kommentar in einem:

  • Der Hauptteil des Buches ist – wie bisher – als Praxis-Handbuch konzipiert. Er behandelt die praktische Seite der Geschäftsführer-Pensionszusage und beschreibt zunächst die grundsätzliche Problemstellung und die Streitfelder mit der Finanzverwaltung im Rahmen der Betriebsprüfung und vor Gericht. Im Anschluss daran geht der Hauptteil auf die systematische Restrukturierung und die unterschiedlichen Gestaltungswege und Lösungsmöglichkeiten ein.

Im Hauptteil wurden die folgenden fünf Kapitel komplett neu geschaffen:

  • Betriebsprüfungsfalle Pensionszusage
  • Rechtliche Neugestaltung und Verteilung der Pensionsrisiken
  • Kapital statt Rente
  • Rente und Gehalt
  • Rentner-GmbH

Die weiteren Kapitel des Hauptteils wurden grundsätzlich aktualisiert und an die neue Konzeption angepasst.

  • Der Anhang ist in der 4. Auflage komplett neu gestaltet worden. Er beinhaltet den Kommentar-Teil und dokumentiert eindrucksvoll die interdisziplinäre Dimension des Rechtsgebiets. Der Kommentarteil vermittelt elementares Grundlagenwissen in den folgenden Rechtsgebieten:
  • Berufsrecht
  • Betriebsrentenrecht
  • Zivilrecht
  • Bilanz(steuer-)recht
  • Körperschaftsteuerrecht
  • Lohn- und Einkommensteuerrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht

Praxis-Handbuch und Kommentar verbinden sich zu einem in der Beratungspraxis unverzichtbaren Duo für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte, die von ihren Mandanten mit der Beantwortung der verschiedensten Fragestellungen rund um die komplexen Themengebiete zur Restrukturierung und Entpflichtung von Geschäftsführer-Pensionszusagen konfrontiert werden.

Das Buch stellt durch die ausführliche Behandlung der einzelnen Lösungswege und Gestaltungsmöglichkeiten ein qualifiziertes Hilfsmittel zur Durchführung eines aktiven Beratungsprozesses dar, der völlig unabhängig von den Interessen der verschiedenen Produktanbieter gestaltet werden kann.

Durch den Einsatz von Tabellen, über 80 Schaubildern und diversen Praxisbeispielen werden die unterschiedlichen Auswirkungen der verschiedenen Gestaltungswege veranschaulicht.

Einen Blick ins Buch können Sie auf der Website des NWB-Verlages ergattern. Hierfür müssen Sie einfach nur diesem Link folgen und den Button «Blick ins Buch» auswählen.

Buch bestellen (Online-Buchbestellung)

Top-Thema

Explodierende handelsrechtliche Pensionsrückstellungen

Rechnungszinsentwicklung - Auswirkungen - Handlungsoptionen

mehr

AKTUELL & INTERESSANT

Buch 4. Auflage

Praxishandbuch und Kommentar in einem

Völlig neu überarbeitete 4. Auflage des führenden Fachbuchs zu GGF-Pensionszusagen ist ab jetzt verfügbar!

mehr

BMF-Schreiben v. 19.10.2018 - neue Richttafeln

BMF-Schreiben v. 19.10.2018 - neue Richttafeln

Das BMF hat mit Schreiben vom 19.10.2018 die Anwendung der Heubeck-Richttafeln 2018 G besätigt.

mehr

BFH-Urteil zum Kriterium der Erdienbarkeit

BFH Urteil v. 7.3.2018 zum Kriterium der Erdienbarkeit

BFH-Urteil zur Entgeltumwandlung, zum Wechsel des Durchführungswegs und zur wertgleichen Umstellung einer…

mehr

Verfassungsmäßigkeit von § 6a EStG - Teil II

Verfassungsmäßigkeit von § 6a EStG - Reformbedarf

Ein Artikel von Jürgen Pradl zum Reformbedarf und zur Verfassungsmäßigkeit von § 6a EStG

mehr

Neue Heubeck-Richttafeln 2018 G

Neue Heubeck-Richttafeln 2018 G

Die Heubeck AG hat neue Richttafeln zur Ermittlung von Pensionsrückstellungen veröffentlicht.

mehr

BMF-Schreiben vom 06.12.2017

BMF-Schreiben vom 06.12.2017

Das BMF hat mit Schreiben vom 06.12.2017 Teil B des großen BMF-Schreibens vom 24.07.2013 neu gefasst.

mehr