BREAKING NEWS: HGB Rechnungszins fällt weiter

Zum (Halb-)Jahreswechsel werden üblicherweise die neuen Prognosezahlen zu der voraussichtlichen Entwicklung des handelsrechtlichen Rechnungszinses gem. § 253 Abs. 2 und 6 HGB veröffentlicht.

Während diese in den letzten Jahren keinen größeren Schwankungen unterlagen, erscheinen die nun neu veröffentlichten Prognosezahlen sogar auf den ersten Blick schockierend!

Waren die bisherigen Prognosen noch von einem Rechnungszins zum 31.12.2024 in Höhe von 1,85% (sowohl für eine zehn-, als auch für eine siebenjährige Durchschnittsbildung) ausgegangen, wird nunmehr zu diesem Stichtag ein Rechnungszins in Höhe von 1,35% (für eine zehnjährige Durchschnittsbildung), bzw. in Höhe von 1,15% (für eine siebenjährige Durchschnittsbildung) prognostiziert.

Dies entspricht einem Rückgang der Prognosezahlen in Höhe von 0,50%, bzw. 0,70% innerhalb eines halben Jahres!

Alles in allem entspricht dies einer sowohl für versorgungstragende Gesellschaften, als auch für Renten- und Steuerberater äußerst unbefriedigenden Situation, die die versorgungstragenden Gesellschaften nur noch mehr vor (existenzbedrohende) Probleme stellt!

Zu den aktuell prognostizierten handelsrechtlichen Rechnungszinsen geht“s hier…

Top-Thema

Explodierende handelsrechtliche Pensionsrückstellungen

Rechnungszinsentwicklung - Auswirkungen - Handlungsoptionen

mehr

AKTUELL & INTERESSANT

Buch: Rezensionen

Rezensionen

Brankaktuelle Rezensionen / Bewertungen zur 4. Auflage von "Pensionszusagen an GmbH-Geschäftsführer"

mehr

Buch 4. Auflage

Praxishandbuch und Kommentar in einem

Völlig neu überarbeitete 4. Auflage des führenden Fachbuchs zu GGF-Pensionszusagen ist ab jetzt verfügbar!

mehr

BREAKING NEWS: HGB Rechnungszins fällt weiter

BREAKING NEWS: HGB Rechnungszins fällt weiter

Weiterer dramatischer Rückgang des handelsrechtlichen Rechnungszinses bis auf 1,05% !

mehr

BMF-Schreiben v. 19.10.2018 - neue Richttafeln

BMF-Schreiben v. 19.10.2018 - neue Richttafeln

Das BMF hat mit Schreiben vom 19.10.2018 die Anwendung der Heubeck-Richttafeln 2018 G besätigt.

mehr

BFH-Urteil zu den Heubeck-Richttafeln 2018 G

BFH Urteil v. 13.2.2019 zu den Heubeck-Richttafeln 2018 G

BFH-Urteil zu den Heubeck-Richttafeln 2018 G für den Fall einer Erteilung einer Pensionszusage im Jahr…

mehr

BAG-Urteil zur Wirksamkeit einer Mindestehedauerklausel

BAG-Urteil v. 19.2.2019 zur Wirksamkeit einer Mindestehedauerklausel

BAG-Urteil v. 19.2.2019 zur Wirksamkeit einer Mindestehedauerklausel

mehr